Weiterbildungsangebote

Wahrnehmen und Bewegen - Grundlage für Lernen und Verhalten

Die angemessene Anregung des Wahrnehmungs- und Bewegungsbereiches spielt in der menschlichen Entwicklung eine entscheidende Rolle - sie bildet die Grundlage für alle emotionalen, sozialen, sprachlichen und kognitiven Prozesse.

Der Referent geht im Seminar auf die neurophysiologische Entwicklung des Kindes und die damit verbundenen Grundlagen, die zum Erlernen der Kulturtechniken (Rechnen, Schreiben Lesen) nötig sind, ein. Sie zeigt umsetzbare und wirkungsvolle pädagogische Möglichkeiten, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

– Neurophysiologische Entwicklung des Kindes
– Frühkindliche Reflexe (ATNR, TLR, STNR)
– Integration Frühkindlicher Reflexe - Entwicklung der Halte- und Stellreaktionen
– Die Bedeutung der Gleichgewichtsentwicklung ?
– Zusammenhang von Sprachauffälligkeiten, LRS, Dyskalkulie, ADS(H), autistischen Zügen und sensomotorischer Reife
– Spiele, Gleichgewichtsförderung, Bewegungsangebote für den Vorschulbereich
– Praktische Tipps für den Kindergarten und das Elternhaus

Bildung beginnt schon auf dem Wickeltisch

Ein entwicklungs- und bildungsunterstützendes Programm nach Dorothea Beigel®

Inhalt:
Das Angebot der Fortbildung reicht von Spielen auf dem Wickeltisch bis hin zu Aktivitäten für Kinder im Schuleingangsbereich. Alles ist im Alltag sofort umsetzbar und zeigt positive Auswirkungen auf die Entwicklung von Kindern – auf Verhalten, Lernen und auf schulische Leistungen.

Der reichhaltige Praxisteil wird durch fachliche Informationen zu den Themen Wahrnehmung, frühkindliche Reflexe, Vorläuferkompetenzen schulischer Fertigkeiten, Resilienz (psych. Widerstandsfähigkeit), emotionale und kognitive Intelligenz ergänzt. Die Übungen sind im Alltag sofort umsetzbar und zeigen, wie sich diese positiv auf die Entwicklung von Kindern – auf Verhalten, Lernen und auf schulische Leistungen auswirken.

Das Seminar beinhaltet oft vernachlässigte Bildungsbausteine:
Fingerspiele – Fußspiele – Klatsch- und Patschspiele – Kindermassagen – Entspannungsspiele – Bewegungsspiele – Spiele mit Alltagsmaterialien – Bastelanregungen…

Es umfasst Neues und Aktuelles, das alte Werte schätzend einbezieht.