Präventionskurse Erwachsene

Inhalt

Die Rückenschule für Ihre Fachkräfte kann je nach Kita (Firma) individuell in Ihrer Einrichtung durchgeführt werden. Mittels vielfältiger Übungen soll gerade für das Berufsbild der ErzieherInnen (aber auch Mitarbeiter anderer Berufszweige) der Thematik eine entsprechende Sensibilität eingeräumt werden. Haltungsschwächen aber auch bereits beginnende –schäden sind keine Seltenheit im betrieblichen Bereich. Um rücken- und auch haltungsbewusst mit dem eigenen Körper umzugehen, werden die TeilnehmerInnen in diesem Kurs mit Belastungen aus dem Berufs- und Alltagsleben konfrontiert.

Ziele

Gesundheitswirkungen durch
• Stärkung der physikalischen Gesundheitsressourcen Kraft, Beweglichkeit, Dehn-, Koordinations- sowie Körperwahrnehmungs- und Entspannungsfähigkeit
• Gezielte Meidung und Minderung von Risikofaktoren bzw. – verhalten
• Verbesserte Bewältigung von Rückenbeschwerden
• Stärkung psychosozialer Ressourcen wie Grundbestimmtheit, Handlungs- und Effektwissen, soziale Unterstützung
• Stabilisierung und Verbesserung des allgemeinen gesundheitlichen Wohlbefindens

Verhaltenswirkungen durch
• Förderung von wirbelsäulen- und gelenkfreundlichem Bewegungsverhalten im Alltag
• Entwicklung der Fähigkeit der gesundheitlichen Eigenkontrolle
• Reduzierung der Teilnahmebarrieren durch Verbesserung des Selbstvertrauens und der Selbstmotivation
• Aufbau von Bindung an regelmäßige gesundheitssportliche Aktivität

Verhältniswirkungen durch
• Systematische Verbesserung der Bewegungsverhältnisse
• Qualitativ hochwertige Angebote

Teilnehmerzahl

max. 15 Teilnehmer

Dauer & Umfang

10 Unterrichtsstunden von jeweils 60 Minuten